Verwaltung
Die Verwaltung hilft uns, unser Schiff sicher zu steuern.

Blizzard wurde 1991 von drei Gamern gegründet und wir sind unseren Wurzeln im Laufe unseres Wachstums treu geblieben. Sechs Franchises, eine Gaming-Plattform und Millionen Spieler weltweit zu unterstützen – das ist eine Herausforderung, und unser Erfolg belegt die Stärke unserer Unternehmensführung.

Aber hinter jeder großartigen Führung steckt auch immer eine ebenso großartige Verwaltung. Die Verwaltung unterstützt die Unternehmensführung, die Spielteams oder verschiedene andere Gruppen und lässt Blizzard so als Entwicklerstudio neue Schritte gehen. Das Aufgabenfeld ist vielfältig und ihre mannigfaltige Expertise lässt sich in Gold nicht aufwiegen.

Stellenangebote

Blizzard Entertainment setzt sich als Arbeitgeber für Chancengleichheit ein. Alle qualifizierten Kandidaten werden für eine Beschäftigung in Erwägung gezogen, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, nationaler Herkunft, Veteranenstatus oder jeder anderen gesetzlich geschützten Angabe; und werden nicht aus Gründen einer Behinderung diskriminiert.

Kulanzanfrage: Wir verpflichten uns zur Zusammenarbeit und angemessenen Unterstützung von Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen. Wenn Sie behindert sind und eine Kulanzleistung benötigen, um sich auf eine offene Stelle zu bewerben, schicken Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail an talentacquisition@blizzard.com. Allgemeine Bewerbungsfragen können hier nicht angenommen oder bearbeitet werden. Vielen Dank für Ihr Interesse.

Hinweis für Personalvermittler und Stellenvermittlungsagenturen: Wir akzeptieren keine Blindbewerbungen von Agenturen oder Personalvermittlern. Bitte leiten Sie keine Blindbewerbungen an unsere Webseite oder Angestellten weiter. Wir werden keine Gebühren an fremde Agenturen, Personalvermittler oder Firmen entrichten, ohne einen einvernehmlich vereinbarten Vertrag und sind nicht verantwortlich für jegliche Vermittlungshonorare bei Blindbewerbungen. Blindbewerbungen werden als unser Eigentum angesehen und entsprechend weiterverarbeitet.